Blei im Kaffee

Durch das Bundes­instituts für Risiko­be­wertung wurde vor ein paar Tagen gemeldet, dass nach Untersuchungen 3 Siebträger-Expressomaschinen Blei abgeben. Hauptsächlich nach dem Entkalkungsvorgang.
Diese Meldung nahm die Stiftung Warentest zum Anlass um die Maschinen gründlich zu testen. Alle Expressoautomaten wurden nach Vorschrift des Herstellers entkalkt und anschließend verschiedene Proben genommen. Das Ergebnis: vier von fünf Expressomaschinen gaben kein Blei mehr ab. Nur eine Maschine viel aus dem Rahmen. Bei ihr konnte eine erhebliche Menge Blei nach gewiesen werden.
Experten geben den Rat, Expressomaschinen nur zu entkalken, wenn es wirklich notwenig ist und lieber einmal mehr zu spülen.