Espresso-Automat, Espressomaschinen und Espressokocher

Die kleinen starken - das sind Espressos. Der winzige, aber kräftige Schluck des schwarzen Goldes belebt rasch nach einem deftigen Essen oder wenn die Mittagsmüdigkeit sich einstellt. Seit Jahren gehört es traditionell zu jedem Essen im Mittelmeer Raum. Immer öfter wird auch hierzulande nach ihm verlangt. Eine normale Kaffeemaschine brüht ihn natürlich nicht. Hier braucht man schon eine echte Espresso Maschine. Wir wollen Ihnen 4 gute Espresso Automaten vorstellen. Alles sind Geräte mit guten bis sehr guten Testurteilen. Sie bewahren Ihnen den vollen Genuß der gemahlenen Bohnen. Die Bezugsquelle ist dabei AMAZON, weil dort Spitzengeräte auch zu Spitzenpreisen erhältlich sind:



Die Espressomaschine

Espressomaschine

Laut Wikipedia ist: Espressomaschine ist eine Maschine zum Brühen von Espresso und anderen Kaffeespezialitäten."

Schon im 19. Jahrhundert wurden die ersten Espressomaschinen patentiert. Die Schwierigkeit bei der Herstellung von Espressomaschinen lag darin, den notwendigen Druck zu erzeugen.
In Italien gilt Angelo Moriondo als der Erfinder der Espressomaschine.

In den Jahren ab 1950 wurden auch in Frankreich und Spanien Espressomaschinen hergestellt.

In den letzten Jahren sind die unterschiedlichsten Espressomaschinen auch für den Heimgebrauch auf den Markt gekommen.

Dabei unterscheidet man die Maschinen nach den unterschiedlichen Bauweisen: